Spezialist Freigabe und Beschaffung (w/m) Weil Fortschritt deine Devise ist!

19.03.2018 Job-Nr.: 86342

Unser Auftraggeber zählt zu den führenden Premium-Automobilherstellern weltweit. Seine Produkte überzeugen durch dynamischen Fahrspaß, progressives Design und vor allem durch technischen Fortschritt. Das Unternehmen lässt automobile Fahrträume wahr werden und zählt seit Jahrzehnten zu den beliebtesten und innovativsten Arbeitgebern der Welt.

Steyr
Sachbearbeitung

Ihr Aufgabengebiet

  • Zentraler Ansprechpartner und Verantwortlicher für den gesamten Freigabe- und Beschaffungsprozess
  • Sicherstellung und Zielführung der Produktmengengerüste in den zur Verfügung stehenden Systemen (hinsichtlich Qualität und Termintreue)
  • Einleitung von Eskalationsmaßnahmen bei Zielverfehlungen
  • Einholung aller benötigten Freigabeunterlagen
  • Berichterstattung des Freigabestatus je Produktlinie, Baukasten- und Motorprojekt
  • Gestaltung und Vereinbarung von Sonderabläufen bei Abweichungen vom Standard

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene technische / kaufmännische Ausbildung (FH, o. Ä.)
  • Erste Erfahrung im Projektmanagement erforderlich
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (insbesondere MS Excel und SAP) wünschenswert
  • Verhandlungssicheres Englisch
  • Technisches Interesse und entsprechendes Grundwissen
  • Sicheres Auftreten sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit

Was wir bieten

  • Einzigartigkeit des Produkts
  • Interessante und herausfordernde Tätigkeit in einem international renommierten Unternehmen
  • Spannende Projekte im Automotive-Bereich
  • Chance für persönliche wie berufliche Entfaltung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Attraktive Social Benefits

Benefits


Gehaltsspanne

3390
3970
Mindestgehalt

Mindestgehalt

EUR 3390 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)


Jetzt Bewerben

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Sabrina Berger, s.berger@kern-partner.at, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×