Vom Elektroniker zum Leistungselektroniker (w/m) Solar-Interesse + Elektronik-Ausbildung = Solarelektronik

17.01.2018 Job-Nr.: 82449

Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreiches Unternehmen mit „Weitblick“, das seit über 60 Jahren für einzigartige Leistung, Qualitätsführerschaft und Innovation steht. Das Unternehmen betritt immer wieder neue Wege und schafft einzigartige Technologien und Lösungen zur Kontrolle und Steuerung von Energie – ermöglicht wird dies durch die Leidenschaft für Energie und intensive Forschungsarbeit.

Wels
Elektrotechnik/Elektronik/Hardwaretechnik

Ihr Aufgabengebiet

  • Entwicklung von getakteten Stromversorgungssystemen für Photovoltaikanlagen
  • Konzeption, Dimensionierung und Simulation von elektronischen Schaltungen
  • Aufbau und der Erprobung von Prototypen
  • Überleitung in die Serienproduktion
  • Interne Abstimmungen mit der Steuerungs- und Testing-Abteilung

Unsere Anforderungen

  • Technische Ausbildung (HTL oder Studium) im Bereich Elektronik
  • Idealerweise bringen Sie 2-3 Jahre Berufserfahrung mit
  • Kenntnisse von MathCAD und Matlab/Simulink
  • Interesse an einer Karriere in der Leistungselektronik
  • Sehr gutes Deutsch und gutes Englisch
  • Genaue und selbstständige Persönlichkeit mit ausgeprägtem Qualitätsbewusstsein

Was wir bieten

  • Integration in ein 12-köpfiges Team erfahrener Leistungselektroniker
  • Berufseinsteiger sind herzlich willkommen
  • Möglichkeit sich zum Spezialisten weiterzuentwickeln
  • Familiäres Betriebsklima
  • Einstieg in ein innovatives Unternehmen eingebettet in einen internationalen Konzern
  • Vielfältige, interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten

Benefits


Gehaltsspanne

2400
3500
Mindestgehalt

Mindestgehalt

EUR 2400 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)


Jetzt Bewerben

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Sigrid Karan, s.karan@kern-partner.at, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Webseite korrekt darzustellen. Jetzt aktualisieren

×